Maislabyrinth in Rockstedt

 

Die Maiskörner für seinen grünen Irrgarten hat Landwirt Hans-Heinrich Heins längst ausgelegt – besonders viele auf engem Raum, damit der Mais blickdicht wächst. Jetzt steht der Mais mannshoch. Ab Freitag, 21. Juli, können Wagemutige ab 13 Uhr ihr Glück im Irrgartenversuchen.

 

Kontakt:

Maislabyrint Rockstedt, 27404 Rockstedt, Betreiber Hans-Heinrich Heins, 04285/771 oder 0171/2287070

 

Anfahrt:

aus Richtung Selsingen kommend, in Rockstedt nach links abbiegen und den Hiweisschildern folgen

 

Eintritt:

Kinder vier bis fünf Jahre zahlen einen Euro, Kinder von sechs bis 14 Jahren zwei Euro und Erwachsene drei Euro. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden.

 

Öffnungszeiten:

bis 3. Oktober freitags bis sonntags von 13 bis 18 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung