Wer sich aufs Fahrrad schwingt, kann viel über die Region und ihre Geschichte erfahren.

Die SteinErlebnisRouten mit einer Gesamtlänge von etwa 100 Kilometern erschließen sich auf drei unabhängig voneinander befahrbaren Teilrouten. Ausgangspunkt aller drei Strecken ist der "Treffpunkt Jugend und Rad" am Milleniumwald in Selsingen (B71 / Im Sick). Hier informiert eine Übersichtskarte über das Radwegenetz und die Besonderheiten der Strecken.

Auf jeder der 3 Steinerlebnisrouten präsentiert sich ein abwechslungsreiches Angebot an kulturellen, archäologischen und ökologischen Besonderheiten. Das Thema das alle Stationen inhaltlich miteinander verbindet ist der Stein in seinen vielfältigen Erscheinungsformen.

 

Die grüne ErlebnisRoute 1 verbindet 15 interessante Stationen im Südwesten der Samtgemeinde Selsingen miteinander. Sie steht unter der Überschrift: Mammut - Mühlen - Mittelalter. Gesamtlänge 32,3 km.

Die gesamte Route können Sie sich zusammen mit den Sehenswürdigkeiten (POIs) auf dem Freizeit- und Routenplaner anzeigen lassen.

Auf der roten SteinErlebnisRoute 2 können Sie interessante Kulturschätze entdecken und in die Geschichte der Samtgemeinde Selsingen eintauchen. Ein Stationspunkt ist u.a. die Gedenk- und Dokumentationsstätte Lager Sandbostel. Gesamtlänge 32,7 km.

Die gesamte Route können Sie sich zusammen mit den Sehenswürdigkeiten (POIs) auf dem Freizeit- und Routenplaner anzeigen lassen.

 

Die blaue SteinErlebnisRoute 3 führt Sie zu insgesamt 14 interessanten Zielen im Osten der Samtgemeinde. Höhepunkt ist der Götterstein in Anderlingen. Gesamtlänge 37,8 km.

Die gesamte Route können Sie sich zusammen mit den Sehenswürdigkeiten (POIs) auf dem Freizeit- und Routenplaner anzeigen lassen.

 

Hier können Sie den aktuellen Flyer herunterladen:

SteinErlebnisRouten
Steinroute_12seiter_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB